Die keramischen Objekte und Bilder beinhalten die Auseinandersetzung mit Strukturen und Prozessen, die Leben hervorbringen, ermöglichen und erhalten, wie Zeit – Wachstum – Zellstrukturen – Zellprozesse wie Energiegewinnung und Energieaustausch. Die Umsetzung dieser Inhalte findet ihre Entsprechung im Wesen der Keramik: in einem Verwandlungsprozess wird die geformte Erde durch große Hitze in beständige Formen gebrannt, die durch farbige Glashäute noch verstärkt werden.

 

Öffnungen in der Struktur der Zeit    Zeitgeflecht    Verdichtung

 

Membrane    Kerne    Kernstruktur

 

Im Inneren des Augenblicks    Kerne und Kernstrukturen    Zyklus

 

Zellkraftwerk    Mitochondrien    Mitochondrien